Liebi Waldchind

 

sNeue Jahr isch scho nümm ganz jung und es wächsled sich regnerischs Matschwetter und klirrendi Iiseschälti ab. Scho han ich die erste Spitzli vom Aronstab entdeckt und es paar frische Bärlauchzwibeli uusgrabe und denn deckt dFrau Holle alles wieder zue und loht de Früehligsdrang nomol loh ruebe. 

Ich gnüsse jetzt nochli sSchneeflocketriibe, sFüürle und sTeetrinke und freu mich jetzt scho ufs Spriesse und Blühe und bsunders ufs Chnoschpeplatze vo mine Baumfründe!

Mit em nahende Früehlig wartet es wahrs Schauspiel und Naturwunder uf eus. Schön sind ihr mit debil!!

 

Euche Baski